Die Besten Aktivitäten in New Orleans

Es gibt keine Top-Aktivitäten

Über New Orleans

New Orleans

New Orleans, vom französischen La Nouvelle-Orléans, ist die größte Stadt im Staat von Louisiana und einer der größten US-Seehäfen. New Orleans wurde vom französischen Kolonisten (von der französischen Mississippi Company) im Jahr 1718 gegründet und wurde nach dem Herzog von Orléans benannt. Die Stadt wurde stark durch die europäische Kultur der Kolonisten beeinflusst, wodurch die französische und spanische, kreolische Architektur erschaffen wurde, die immer noch die Stadt charakterisiert. New Orleans ist auch bekannt für sein kulturübergreifendes und vielsprachiges Kulturerbe, seine vielseitige Küche, seine Musik (Geburtsort des Jazz) und seine jährlichen Festivals wie Mardi Gras, das aus der französischen Kolonialzeit stammt. Dies und viele weitere Dinge sind die Gründe, warum New Orleans als die „unverwechselbare“ Stadt der Vereinigten Staaten gilt. New Orleans liegt am Ufer des Flusses Mississippi, die Hauptader ist die Canal Street, die die Stadt in zwei Hauptteile unterteilt, jeweils benannt als „Downtown“ und als „Uptown“. Stadtteile in Downtown sind der French Quarter, Tremé und Faubourg, in der Uptown sind die Viertel wie der Garden District, Gert Town und Fontainebleau. Die einzigartige Architektur dieser Stadt ist stark von seinem multikulturellen Erbe beeinflusst.

New Orleans: Karte, Kurzinfos und Klima

New Orleans besitzt ein feuchtes subtropisches Klima mit milden Wintern und heißen, feuchten Sommern. Der Januar ist der kälteste Monat mit einer Durchschnittstemperatur von 53°F (11,5°C); Juli und August sind die heißesten Monate mit einer Durchschnittstemperatur von ca. 83°F (28°C). Die meisten Niederschläge fallen in den Sommermonaten, der feuchtesten Jahreszeit, der Herbst dagegen ist trockener. New Orleans ist eine der zehn meistbesuchten Städte der Vereinigten Staaten mit mehr als 10 Millionen Besuchern pro Jahr. New Orleans’ öffentliches Verkehrssystem besteht aus vier Straßenbahnlinien und einem Netz aus Bussen. New Orleans ist die acht-platzierte Stadt in den USA in Bezug auf Fahrrad- und Fußgängerverkehr.